Eigenherstellung


Ihre persönliche Medizin, hergestellt bei uns im Hause

Die individuelle Herstellung von Arzneimitteln ist ein Service, der der Bahnhof-Apotheke Bremervörde besonders am Herzen liegt. Darum halten wir neben den nötigen Werkzeugen und Geräten eine große Zahl verschiedener Wirkstoffe kontinuierlich bei uns im Hause verfügbar. Nur so kann Ihr persönliches Rezept oder auch Ihr persönlicher Arzneitee schnell und zuverlässig hergestellt werden.

Zwar dauert die eigene Herstellung von Salben, Tropfen und anderen Medikamenten wesentlich länger als der Verkauf fertiger Arzneien. Doch trotz dieses Aufwandes wäre ein Verzicht auf diesen Service unvorstellbar. Er ist ein wesentlicher Bestandteil eines traditionsreichen Berufs, den wir lieben: Schon vor fast 800 Jahren grenzte der Stauferkaiser Friedrich II. die Tätigkeiten von Ärzten und Apothekern voneinander ab, ließ Arzneipreise festschreiben und verpflichtete Apotheker zu einem Eid. Sein „Edikt von Salerno“ gilt als „offizielle Geburtsurkunde“ des Apothekerberufs.

<< Zurück zur Übersicht

Besuchen Sie uns auch bei

Unsere aktuellen Angebote

Wappnen Sie sich gegen Erkältungen mit Ihrer Bahnhof-Apotheke Bremervörde!

Angebote anzeigen

Neues aus Ihrer Bahnhof-Apotheke

Weihnachtsrätsel 2018 der Bahnhof-Apotheke Bremervörde

Mehr erfahren

News

Hormonersatz in den Wechseljahren
Hormonersatz in den Wechseljahren

Pflaster besser als Tablette

Gegen die Wechseljahresbeschwerden nehmen viele Frauen weibliche Sexualhormone ein. Diese Hormonersatztherapie birgt auch Gefahren wie zum Beispiel Thrombosen. Hormonpflaster wiesen dabei ein deutlich geringeres Risiko auf als Tabletten.   mehr

Digitales Fiebermessen bei Kindern
Digitales Fiebermessen bei Kindern

Stirn, Ohr oder Darmausgang?

Auf schnelle und verlässliche Weise die Temperatur bei den Kleinen zu messen hilft Eltern zu entscheiden, ob der Gang zum Arzt noch warten kann oder dringend erforderlich ist. Dabei ist der Ort der Messung nicht egal, wie eine dänische Studie zeigt.   mehr

Frühjahrsputz in der Hausapotheke
Frühjahrsputz in der Hausapotheke

Abgelaufene Arzneimittel entsorgen

Verbraucher sollten Medikamente, bei denen das Verfalldatum überschritten ist, nicht mehr anwenden und sachgerecht entsorgen. Bei angebrochenen Packungen kann sich die Haltbarkeit sogar auf wenige Wochen beschränken.   mehr

Schlaganfall: Gesund leben wichtig
Schlaganfall: Gesund leben wichtig

Ausgleich von schlechten Genen möglich

Das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden, wird sowohl von den Genen als auch von Lebensstil und Ernährung bestimmt. Kann ein gesunder Lebensstil den Einfluss negativer Gene ausgleichen?   mehr

Sicher unterwegs bei Eis und Schnee
Sicher unterwegs bei Eis und Schnee

Pinguin-Gang schützt vor Unfällen

Ergiebige Schneefälle bescheren uns zu Jahresbeginn glatte Straßen und rutschige Gehwege. Um gefährliche Stürze zu vermeiden, sollten Fußgänger sich an ein Beispiel aus der Natur halten: den Pinguin.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Bahnhof-Apotheke
Inhaberin Sigrid Kölling
Telefon 04761/9 77 60
E-Mail bahnhof.apotheke.brv@gmail.com